Blixt gewinnt CleanEquity Award

ServicesPV-HandelEnergiehandelEnergy Solutions

20.03.2019

Blixt, das von der BayWa r.e. Energy Ventures unterstützte Startup, wurde am 15. März mit dem CleanEquity Monaco 2019 Award ausgezeichnet.

Das Unternehmen gewann den Preis in der Kategorie „Excellence in the Field of Environmental Technology Development“. CleanEquity, die Konferenz für nachhaltige Innovationen im Technologiebereich, fand vom 13. bis15. März im Hotel Fairmont Monte Carlo statt.

„Dieser Preis ist eine Bestätigung dafür, dass Blixt mit seinen hochinnovativen Produkten auf dem richtigen Weg ist, den digitalisierten Energiemarkt der Zukunft entscheidend mitzugestalten“, freut sich auch Ulrich Seitz, Geschäftsführer von BayWa r.e. Energy Ventures über die Auszeichnung. Zudem wurde vor wenigen Tagen Charlotta Holmquist, Gründerin von Blixt, als „No 1 Female Entrepreneur Globally“ ausgezeichnet.

Blixt bietet als erstes Unternehmen eine digitale Sicherung für Privathaushalte an und schafft so die Basis für einen zentralen Schritt in der Energiewende.
Der Übergang von herkömmlichen mechanischen Sicherungen zu digital verbundenen Geräten verändert die Lage vollständig. Mit ihrer strategischen Ausrichtung bietet Blixt eines der größten Potentiale für Energieeinsparungen und ebnet den Weg für saubere Energie. Durch die globale Elektrifizierung werden digitale Sicherungen den Energiesektor, die Mobilität, die Luft- und Raumfahrt, die Industrie 4.0 und viele weitere Bereiche nachhaltig beeinflussen.

CleanEquity wurde im Jahr 2008 von Fürst Albert von Monaco ins Leben gerufen und seitdem jährlich von Innovator Capital ausgerichtet. Im Rahmen der Konferenz, die von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon eröffnet wurde, stellen weltweit führende Technologieunternehmen der nächsten Generation ihre innovativen Ideen vor. An der Veranstaltung nahmen neben Unternehmen auch Investoren, Industrie- und Regierungsvertreter, Endbenutzer und internationale Handelsmedien teil.

Über BayWa r.e. Energy Ventures

Gegründet im April 2018 und mit Fokus auf digitalen Lösungen, Speichern und E-Mobilität, sucht BayWa r.e. Energy Ventures nach innovativen Startups aus dem Energiesektor, um dort während den entscheidenden Phasen der frühen Entwicklung als Lead oder Co-Investor zu investieren. Mit der Stabilität und Finanzkraft der BayWa AG im Rücken agiert BayWa r.e. Energy Ventures als eigenständiges Unternehmen und kann den Startups maximale Unabhängigkeit, schnelle Entscheidungen und Flexibilität garantieren. Das Team mit Sitz in München wird geleitet von Ulrich Seitz, einem Venture Capital-Manager mit über zehn Jahren Erfahrung in der Startup-Szene.

Mehr Informationen unter: BayWa r.e. Energy Ventures

 

 

zur ÜbersichtVorherige NewsNächste News

Kontaktformular

Bitte klicken Sie hier, um zu unseren Standorten und den Kontaktinformationen zu gelangen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Captcha muss bestätigt werden.

Bewerbungsformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Maximale Dateigröße 10MB

Maximale Dateigröße 10MB

Captcha muss bestätigt werden.