Floating-PV

Hocheffiziente Grünstromkraftwerke auf ungenutzten Wasserflächen

Wir sind der richtige Partner für die Erzeugung von Energie auf Wasserflächen

Floating-PV hat großes Potenzial

Durch schwimmende Solarparks können Wasserflächenbesitzer von ihren sonst weitgehend ungenutzten Gewässer wie Kohle- oder Sandabbaugruben oder Stauseen neu profitieren. Die Installation und die Instandhaltung der PV-Anlagen auf dem Wasser sind einfach und sicher.

Die PV-Module senken zudem die Verdunstung an der Wasseroberfläche erheblich. 

In Südeuropa ist Floating-PV für Flächen ab 50 Hektar schon bald ohne Subventionen oder staatliche Förderung realisierbar. Sie leistet so einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und nimmt der hitzigen Debatte über die Landnutzung in den EU-Mitgliedstaaten den Wind aus den Segeln.

BayWa r.e. ist Marktführer auf dem Gebiet der Realisierung schwimmender PV-Anlagen. Von der Projektentwicklung, Planung, Beschaffung und Finanzierung über die schlüsselfertige Errichtung bis hin zur Inbetriebnahme und Betriebsführung – wir liefern alles aus einer Hand.

Wir haben die Expertise und Innovationskraft, um robuste und sichere Systeme zu liefern

Unsere zertifizierte Lösung

Mit unserem Partner Zimmermann PV-Stahlbau GmbH haben wir an der Entwicklung einer neuen schwimmenden Unterbaukonstruktion namens ZimFloat gearbeitet, die unseren Qualitätsvorstellungen und Anforderungen in Sachen Leistung entspricht. 

ZimFloat ist robust und stabil und lässt sich optimal in unser Systemdesign aus schwimmenden Wechselrichtern, Geh- und Wartungswegen, Kabelkanälen, Wellenbrechern und einer schwimmenden, zum Patent angemeldeten Trafostation integrieren. 

Dieses einzigartige VDE-zertifizierte Konzept sorgt für eine besonders hohe Leistungsstabilität, eine lange Lebensdauer, sowie eine einfache und sichere Instandhaltung. Die dichte Anordnung der Module bedeutet maximale Effizienz auf den unterschiedlichsten Wasseroberflächen.

Das vollständig skalierbare System lässt sich an spezifische Umgebungsbedingungen anpassen. 

Sehen Sie sich das Video über unser Floating-PV Systemdesign an

Video abspielen

Unser Einsatz für Ihren Erfolg

Projektentwicklung

Projektentwicklung
Wir übernehmen alles von der ersten Standortanalyse und Ertragsberichten hin zur Planung, Konstruktion und Entwicklung des Projekts. Somit begleiten wir Projekte während des gesamten Entwicklungsprozesses.

Planung, Beschaffung und Bau

Planung, Beschaffung und Bau
Durch unsere Erfahrung und Expertise erledigen wir die Planung, das High-End-Engineering und den Bau sowohl unserer eigenen, als auch Ihrer Projekte zuverlässig.

Projektstruktur

Projektstruktur
Ganz gleich, ob Finanzierung, Netzanschluss, Stromdirektvermarktung oder Stromabnahmevertrag – wir passen unsere Dienstleistungen an die projektspezifischen Bedürfnisse an. Wir stehen Ihnen von Anfang bis Ende bei allen Projektanforderungen zur Seite.

Betriebsführung

Betriebsführung
Durch unsere hochmodernen Leitstellen in München und Bangkok bieten wir 24/7-Überwachung und Datenanalyse für Ihre Anlagen. So liefern Ihre schwimmenden Solaranlagen immer die höchstmöglichen Erträge.
Mehr

Wir sind stolz darauf, Teil dieses innovativen Projekts zu sein, und freuen uns, dass der Bereich unserer Wasserfläche, in dem kein Sand mehr abgebaut wird, jetzt neuen Nutzen bringt. Diese Entwicklung passt hervorragend zu unseren ambitionierten Plänen, bis 2030 klimaneutral zu werden. Wir sehen einer langfristigen guten Zusammenarbeit mit der BayWa r.e. als professionellen und verlässlichen Partner entgegen.

Gerard Hoiting
LMB Roelofs BV, Eigentümer der Sandgrube Tynaarlo

Wir bringen die Branche in Sachen Investition, Technologie und neue Standards voran

Marktführer für Floating-PV

Seit dem Bau unseres schwimmenden PV-Pilotprojekts im Jahr 2018, haben wir inzwischen weitere Anlagen mit einer Gesamtkapazität von über 180 MWp realisiert.

Im Jahr 2020 haben wir das bislang größte Floating-PV-System außerhalb Asiens fertiggestellt: unsere Anlage Bomhofsplas mit 27,4 MWp. 

Inzwischen haben wir diesen Rekord nochmals übertroffen, zunächst mit unserem 29,8-MWp-Projekt Uivermeertjes und anschließend mit unserem 41,4-MWp-Projekt Sellingen. Wir haben ebenfalls unser erstes Floating-PV-Projekt im Raum Asien-Pazifik (Thailand) fertiggestellt, das über eine Leistung von 2,8 MWp verfügt. Und das war erst der Anfang…

Unsere Floating-PV-Projekte in Zahlen

11
Floating-PV-Anlagen in Betrieb oder im Bau
181
MWp in Betrieb oder im Bau
300000
installierte Floating-PV-Module, die saubere Energie liefern

Reduzierung unseres CO2-Abdrucks durch PV-Eigenstromversorgung unserer Baustellen

Neue Ansätze beim Bau

Wir nehmen unseren Einfluss auf die Umwelt sehr ernst und bemühen uns, bei unseren Bauprojekten die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Wir suchen nach Möglichkeiten, schwimmende Solarparks mithilfe der eigenen Solarenergie zu errichten. Dadurch stellt der Solarpark selbst die gesamte Energie bereit, die bei seinem Bau erforderlich ist. 

Zusätzlich achten wir besonders darauf, dass wir eine hohe Recyclingquote erreichen, was ein wichtiger Faktor der Kreislaufwirtschaft ist.

Durch elektrische Heizung und Elektrowerkzeuge, eine hohe Recyclingquote und selbsterzeugte Solarenergie und Batteriesysteme kommen wir emissionsfreien Baustellen und einer klimaneutralen Arbeitsweise einen Schritt näher.

Mit der Floating-PV-Lösung von BayWa r.e. haben wir nicht nur die typischen Probleme bestehender schwimmender PV-Systeme beseitigt, sondern auch unser bewährtes VDE-zertifiziertes Systemdesign für Freiflächenanlagen wassertauglich gemacht. Unser Ziel ist es, in den kommenden Jahren subventionsfreie Floating-PV-Anlagen zu bauen.

Toni Weigl
Head of Product Management Floating-PV

Hohe Wellen für Solarenergie

Wie wir alle wissen, spielt Solarenergie bei der Erzeugung von sauberen Strom, der CO2-Emissionen auf den Märkten weltweit verringert, eine wesentliche Rolle. Während Photovoltaikanlagen bislang zumeist boden- oder dachmontiert waren, bietet Floating-PV einen alternativen Ansatz für Regionen und Länder, in denen es bereits Einschränkungen bezüglich Landnutzung und -verfügbarkeit gibt. 

Die Niederlande sind nur eines der Länder, die sich diese Form der Stromerzeugung nun zu Nutze machen. 

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu unserer Floating-PV-Lösung

  • Wie können Seebesitzer von Floating-PV-Anlagen profitieren?

    Mit einer schwimmenden Solaranlage können Sie Ihre Nachhaltigkeitsziele aktiv voranbringen oder Ihr Handeln insgesamt nachhaltiger gestalten. Darüber hinaus können Sie langfristige Pachteinnahmen generieren, wo früher allenfalls Kosten entstanden sind. Durch Kauf oder Leasingwerden Sie Eigentümer des schwimmenden Systems. Den erzeugten Strom können Sie für den eigenen Bedarf nutzen und so Ihre Stromkosten langfristig sichern und mögliche CO2-Abgaben vermeiden. Oder Sie vermarkten den Strom selbst.

    Betreiber von Wasserkraftanlagen profitieren doppelt von ihrer Wasserressource und der Aussicht auf maximalen Stromertrag. Tagsüber, bei Sonneneinstrahlung, liefert die schwimmende Solaranlage den Strom und bei geringer Einstrahlung oder nachts, produzieren Sie Strom über Ihre Wasserkraftanlage. Weitere Vorteile für Sie sind die geringere Verdunstung Ihrer Wasserfläche und die Möglichkeit, bereits vorhandene Netzanschlüsse zu nutzen, wodurch die Kosten der Floating Solaranlage gesenkt werden. Eine echte Win-Win-Situation.

  • Welche Vorteile bietet eine Partnerschaft mit BayWa r.e.?

    Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien verfügen wir über umfassendes Know-how in dieser Branche. Wir sind ein qualitätsorientierter Full-Service-Anbieter mit solidem finanziellem Hintergrund. Unser Mutterkonzern, die BayWa AG, generiert einen Jahresumsatz von 17.2 Milliarden Euro.

  • Beeinträchtigt das System die Tier- und Pflanzenwelt?

    Wir konnten bislang keine negativen Auswirkungen auf Flora und Fauna der Gewässer feststellen. Bei unserer Pilotanlage in den Niederlanden können wir bereits beobachten, wie Vögel in unmittelbarer Nähe der Anlage rasten und keinerlei Beeinträchtigungen zeigen. Qualitative und quantitative Studien sind derzeit in Arbeit.

  • Gibt es Auswirkungen auf die Wasserqualität?

    Das patentierte Zim Float-System, das wir zusammen mit Zimmermann PV-Stahlbau entwickelt haben, ermöglicht eine maximale Wasserbewegung unterhalb des Systems. Aufgrund der moderaten Beschattung durch die Installation rechnen wir sogar mit einer geringeren Algenbildung. Einige Algenarten benötigen für ihr Wachstum viel Licht, sodass diese Arten zurückgehen könnten. Andere Arten wiederum gedeihen vor allem im Schatten. Die speziellen Glasmodule unseres Systems sind jedoch sehr lichtdurchlässig und gewährleisten eine allenfalls moderate Schattenbildung. Wir rechnen daher mit idealen Bedingungen, um einem übermäßigen Wachstum beider Algenarten vorzubeugen.

  • Kann die Wasserfläche sowohl für Floating PV als auch für andere Zwecke (z.B. Freizeitbedarf) gleichzeitig genutzt werden?

    In der Theorie wäre dies möglich, allerdings konzentrieren wir uns auf nicht zu Freizeitzwecken genutzte Wasserflächen, wie Sandgruben, ehemalige Tagebaue und Stauseen, die nicht der Erholung dienen oder touristisch genutzt werden. Da es viele ungenutzte Wasserflächen gibt, die eine neue Funktion übernehmen könnten, müssen keine Gewässer mit hohem Freizeitwert oder visueller Wirkung umgestaltet werden, wodurch sich Interessenkonflikte mit den bisherigen Nutzern vermeiden lassen.

  • Ist Floating PV eine bewährte Technologie?

    Für Floating PV bedarf es keiner neuen Technologie, sondern nur einer neuen Anwendung der bestehenden Technologien. Unsere schwimmenden Solaranlagen erfüllen alle Eurocode-Normen und unser Konzept ist vom VDE zertifiziert. Das System basiert auf der Konstruktionserfahrung von BayWa r.e. von mehr als 1 GWp im Bereich Freiflächenanlagen. Die Instandhaltung übernimmt das O&M-Team von BayWa r.e. und gewährleistet somit einen reibungslosen Betrieb über die gesamte Lebensdauer des Projekts.

    Durch unser Positionsmonitoring können wir exakt überwachen, wo genau sich die Floating PV-Anlage auf der Wasserfläche befindet, was die Sicherheit weiter verstärkt. Rendite, Risiko und Verwaltungsaufwand sind bei einer Floating-Solaranlage von BayWa r.e. mit einer Investition in unsere Freiflächenprojekte vergleichbar, da sich unsere erfahrenen Teams um alle Einzelheiten kümmern.

  • Wie wird die Sicherheit der Anlage und insbesondere die Sicherheit von Badegästen gewährleistet?

    Unsere Floating-Solaranlagen erfüllen sämtliche Vorschriften im Zusammenhang mit dem Bau elektrischer Systeme. Dank einer perfekt abgestimmten Erdungsanlage ist das System vor möglichen elektrischen Störungen geschützt. Unsere Systeme werden durch den unabhängigen VDE geprüft und zertifiziert und erfüllen alle elektrotechnischen Vorschriften und Standards. Abgesehen davon konzentrieren wir uns vornehmlich auf Wasserflächen, die nicht für Freizeitzwecke genutzt werden.

  • Welches Potenzial haben Floating-PV-Anlagen in Europa?

    Laut einer Studie der Weltbank besteht allein in Europa ein Potenzial von 204 GWp, wenn 10 % der künstlich angelegten Süßwasserflächen genutzt werden. (Quelle: Where Sun Meets Water, Floating Solar Market Report, 2019 Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung / Weltbank, Seite 57, Diagramm).

Solar Projekte

Mit Solar kennen wir uns aus. Seit über zehn Jahren planen, finanzieren, bauen und unterhalten wir Solarprojekte auf der ganzen Welt. Wir bieten globale Expertise für alle denkbaren Anforderungen.
Mehr erfahren

Agri-PV

Landwirtschaft gehört zu unserer DNA. Bei der Entwicklung von Agri-PV nehmen wir eine Vorreiterrolle ein. Wir sind davon überzeugt, dass die Kombination der nachhaltigen Produktion von Nahrungsmitteln und grüner Energie eine tolle Methode zum Kampf gegen den Klimawandel ist.
Mehr erfahren

Services

Wir bei BayWa r.e. sind für das Management und die Instandhaltung von Solar-, Wind- und Bioenergieanlagen auf der ganzen Welt mit einer Gesamtleistung von 10 GW verantwortlich. Wir bieten verschiedene Services, damit Sie das Potenzial Ihrer Projekte voll ausschöpfen können.
Mehr erfahren

Solar Projekte

Mit Solar kennen wir uns aus. Seit über zehn Jahren planen, finanzieren, bauen und unterhalten wir Solarprojekte auf der ganzen Welt. Wir bieten globale Expertise für alle denkbaren Anforderungen.
Mehr erfahren

Agri-PV

Landwirtschaft gehört zu unserer DNA. Bei der Entwicklung von Agri-PV nehmen wir eine Vorreiterrolle ein. Wir sind davon überzeugt, dass die Kombination der nachhaltigen Produktion von Nahrungsmitteln und grüner Energie eine tolle Methode zum Kampf gegen den Klimawandel ist.
Mehr erfahren

Services

Wir bei BayWa r.e. sind für das Management und die Instandhaltung von Solar-, Wind- und Bioenergieanlagen auf der ganzen Welt mit einer Gesamtleistung von 10 GW verantwortlich. Wir bieten verschiedene Services, damit Sie das Potenzial Ihrer Projekte voll ausschöpfen können.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Finden Sie regionale Leistungen: Länderseite auswählen
Kontaktinformationen

Schreiben Sie uns eine E-mail oder benutzen Sie das Kontaktfeld

Floating-PV
Toni Weigl
floatingpv(at)baywa-re.com
Captcha muss bestätigt werden.

Kontaktformular