BayWa r.e. mit CLENS auf der E-world

Energiehandel

31.01.2018

Auf der E-world 2018 in Essen präsentiert sich BayWa r.e. zum ersten Mal gemeinsam mit der neuerworbenen Clean Energy Sourcing Gruppe.

Diese firmiert seit dem 25. Januar 2018 unter dem Namen BayWa r.e Clean Energy Sourcing GmbH. Mit der Übernahme im Dezember des vergangenen Jahres hatte BayWa r.e ihre Aktivitäten in den Geschäftsbereichen Direktvermarktung, Grünstromversorgung und Flexibilitätsmanagement weiter ausgebaut.

Die Unternehmensverantwortung der BayWa r.e. Clean Energy Sourcing GmbH tragen seit dem 10. Januar der bisherige Geschäftsführer Daniel Hölder sowie Jens Eberlein, Geschäftsführer der BayWa r.e. Green Energy Products GmbH und verantwortlich für den Geschäftsbereich Energiehandel bei BayWa r.e. „Mit der erfolgreichen Integration der neuen Geschäftsbereiche und Mitarbeiter in die BayWa r.e.-Gruppe können wir unser Strom- und Direktvermarktungsgeschäft entscheidend stärken. Damit bietet BayWa r.e. neben der Anlagenprojektierung und Betriebsführung, dem Handel mit PV-Komponenten sowie umfassenden Energielösungen für Unternehmen nun auch den Energiehandel komplett aus einer Hand an“, sagt Jens Eberlein. Zum Januar 2018 beträgt das Handelsportfolio der BayWa r.e. 2,2 GW im Bereich Direktvermarktung, knapp 900 GWh/a im Stromvertrieb sowie 1.600 GWh/a im Bereich Biomethan- und Ökogashandel.

BayWa r.e. wird auf der E-world außerdem ganzheitliche Energiekonzepte für Gewerbe und Industrie sowie für Stadtwerke und Energieversorger vorstellen. „Seit diesem Jahr unterstützt BayWa r.e. zudem Stadtwerke und Verbraucher bei der Erarbeitung belastbarer Beschaffungsstrategien für Strom, Gas und Biomethan im Rahmen unseres
Dienstleistungspakets Portfoliomanagement Services“
, so Daniel Hölder. Mit einem breit aufgestellten Leistungsportfolio und diversen Standorten weltweit ist BayWa r.e. in der Lage, individuell angepasste und auf landesspezifische Rahmenbedingungen abgestimmte Energiekonzepte anzubieten. Dazu gehört auch der Strombezug aus Erneuerbare Energien-Anlagen über langfristige Stromabnahmeverträge, sogenannte PPAs (Power Purchase Agreements).

In Deutschland unterstützt der wiederholt ausgezeichnete PV-Großhändler darüber hinaus Stadtwerke und lokale Energieversorger beim Vertrieb von PV-Anlagen und Speicherlösungen für Endkunden. Gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern konnte BayWa r.e. mit einem umfassenden Angebot von dezentralen Energielösungen bereits über 50 Stadtwerke und lokale Energieversorger für eine langfristige Kooperation gewinnen.

Aufgrund der Übernahme der Clean Energy Sourcing Gruppe ist BayWa r.e. in diesem Jahr mit zwei Ständen auf der E-world vertreten: Stand 130 und Stand 531, jeweils in Halle 2.

zur ÜbersichtVorherige NewsNächste News

Kontaktformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Bewerbungsformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Maximale Dateigröße 10MB

Maximale Dateigröße 10MB