BayWa r.e. wird zum größten Service-Anbieter Italiens

Services

18.12.2017

BayWa r.e. hat mit Energy Systems Services (ESS) einen der führenden italienischen Anbieter für die Betriebsführung und Wartung von Erneuerbaren-Anlagen übernommen. Durch die Akquisition wird BayWa r.e. zum größten Service-Anbieter Italiens.

„Durch die Übernahme von ESS kann BayWa r.e. eine deutlich breitere Palette an Services anbieten. Dies gilt vor allem für die Betriebsführung und die Wartung von Windparks sowie von HV-/MS-Umspannwerken. ESS verfügt darüber hinaus über umfangreiche Erfahrung in der Planung und Realisierung von bau- und elektrotechnischen Arbeiten. Ich freue mich sehr, das ESS-Team bei BayWa r.e. willkommen zu heißen und darauf, künftig eng mit den neuen Kollegen zusammenzuarbeiten“, betont Alessandra Toschi, Geschäftsführerin der BayWa r.e. Italia Srl. 

Francesco Paolo Liuzzi, der zuvor 10 Jahre Geschäftsführer bei Nordex Italy war, unterstützt BayWa r.e. ab sofort als Geschäftsführer von ESS und wird mit den Firmengründern, die auch nach dem Kauf im Unternehmen bleiben, zusammenarbeiten. 

Ludovico Lombardi, einer der beiden Gründer von ESS, kommentiert: „Wir sind stolz, Teil von BayWa r.e und damit Teil eines starken, internationalen Erneuerbare Energien-Unternehmens zu werden. Die Fähigkeiten, die wir mitbringen, ergänzen sich hervorragend und werden dazu beitragen, die Entwicklung beider Seiten voranzutreiben.

Neben zusätzlichen Dienstleistungen stärkt ESS die BayWa r.e auch hinsichtlich der geografischen Reichweite innerhalb Italiens. Mit dem breiten Angebotsspektrum und der Qualität unserer Dienstleistungen, die wir jetzt am Markt anbieten können, sind wir der Konkurrenz einen Schritt voraus.“ 

Die Übernahme stärkt die Position von BayWa r.e. als einem der führenden europäischen Service-Anbieter. Sie folgt auf die Akquisition des führenden britischen Dienstleistungsanbieters Green Hedge Operational Services Limited zu Beginn des Jahres. Auch auf Australien, Afrika und Zentralamerika wurde das Serviceangebot erst kürzlich ausgeweitet. 

„Es ist eine äußerst spannende Zeit für unser Service-Geschäft , da wir in den europäischen Kernmärkten ein nachhaltiges Wachstum beobachten und wir zeitgleich international weiter expandieren“, ergänzt Tobias Bittkau Global Head of Operation Services. „Die Bereitstellung von Service-Dienstleistungen wird dabei zunehmend komplexer. Neue Wartungstechniken wie Drohnen mit Wärmebildtechnik, fortschrittliche Datenanalysen und die Digitalisierung der Angebote sind nur einige Beispiele. Wir sehen auch, dass Betreiber es vorziehen, Partnerschaften mit Anbietern einzugehen, die alle ihre Bedürfnisse über verschiedene Portfolios hinweg erfüllen können. Durch den Erwerb von EES, können wir diesem Bedürfnis am italienische Markt konkurrenzlos nachkommen.“


BayWa r.e. renewable energy GmbH (BayWa r.e.):

Die BayWa r.e. renewable energy GmbH bündelt als 100%ige Tochter der BayWa AG die Aktivitäten der Geschäftsfelder Solarenergie, Windenergie, Bioenergie sowie Geothermie. Mit Hauptsitz in München ist BayWa r.e. weltweit aktiv. Als Full-Service-Partner mit über 1.200 Mitarbeitern und mehr als 25 Jahren Markterfahrung entwickelt, realisiert, berät und betreut BayWa r.e. Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Unternehmen übernimmt darüber hinaus die Betriebsführung sowie die Instandhaltung von Anlagen. Weitere Geschäftstätigkeiten umfassen den Handel mit Photovoltaik-Komponenten und den Einkauf und die Vermarktung von Energie aus erneuerbaren Quellen. 

Die Muttergesellschaft BayWa AG ist ein internationaler Handels- und Dienstleistungskonzern mit den Kernsegmenten Agrar, Energie und Bau.
 

zur ÜbersichtVorherige NewsNächste News

Kontaktformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Bewerbungsformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Maximale Dateigröße 10MB

Maximale Dateigröße 10MB