BayWa r.e. unterstützt Immobilienkonzern Goodman

SolarEnergy Solutions

02.07.2019

BayWa r.e. hat für den globalen Immobilienentwickler Goodman zwei PV-Dachanlagen in Augsburg und Venlo (NL) installiert.

Eine dritte Installation an einem großen Logistikstandort in den Niederlanden soll im letzten Quartal dieses Jahres abgeschlossen werden. Die Arbeiten daran haben bereits begonnen.

Goodman besitzt, entwickelt und verwaltet moderne Industrieimmobilien wie Logistikzentren, Lagerhallen und Gewerbeparks an strategisch günstigen Standorten. Die Gruppe verfügt über 380 Immobilien in 17 Ländern weltweit, davon 120 in Kontinentaleuropa. 

Im Vollbetrieb erzeugen die drei Anlagen zusammen eine Leistung von 3,36 GWh. Dabei werden neueste Technologien, wie die KTL-Wechselrichter Huawei Sun 2000-60 und das innovative Dachmontagesystem Novotegra von BayWa r.e, genutzt.

Die drei Projekte sind Teil der Nachhaltigkeitsstrategie von Goodman in Kontinentaleuropa. „Zusammen mit BayWa r. e. wandeln wir Dachflächen in hochmoderne PV-Systeme um“, sagt Marie Maggiordomo, Manager Strategy and Innovation bei Goodman. „Dank der Expertise von BayWa r.e. konnten die Installationen an unsere neuen Bauvorgaben angepasst werden. Gemeinsam geben wir unseren Kunden so die Möglichkeit, ihren CO2-Fußabdruck durch den Einsatz von 100% erneuerbarer Energie signifikant zu verringern.“

Die PV-Anlagen der drei Goodman-Gebäude sorgen dafür, dass über 1.750 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart und nachhaltige Energie lokal erzeugt werden kann. Darüber hinaus ermöglichen die Projekte dem Unternehmen, ein höheres BREEAM-Zertifizierungsniveau zu erreichen.

„Wir sind stolz darauf, zukunftssichere Immobilien bereitstellen zu können. BayWa r.e. hat uns durch die schwierigen rechtlichen Rahmenbedingungen für die Photovoltaik in beiden Ländern geführt und maßgeblich dazu beigetragen, dass wir als Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie nun auch CO2-neutrale Gebäude in unserem Portfolio haben. Dank BayWa r.e. verfügen wir nun über eine Blaupause für erneuerbare und nachhaltige Immobilien“, ergänzt Marie Maggiordomo.

BayWa r.e. wurde von Goodman aufgrund der Erfolgsbilanz, der finanziellen Stabilität sowie der internationalen Präsenz als Partner ausgewählt.

Andrea Grotzke, Global Director of Energy Solutions bei BayWa r.e. sagt: „Wir unterstützen immer mehr Unternehmen bei der Umstellung auf Erneuerbare Energien. Viele davon haben sich Nachhaltigkeitsziele wie Reduzierung der Treibhausgasemissionen und die Integration Erneuerbarer Energien gesetzt. Die Verfügbarkeit nachhaltiger Flächen, wie sie von Goodman bereitgestellt werden, trägt wesentlich dazu bei, dass die Unternehmen diese Ziele erreichen können. Wir sind sehr stolz darauf, Teil dieser Lösung zu sein.“

BayWa r.e. hat die ersten beiden PV-Systeme innerhalb von nur drei Monaten geplant und installiert. Jede der Anlagen ist mit einer Produktionsgarantie ausgestattet und der effiziente Betrieb wird durch das Service-Team von BayWa r.e. überwacht.
 

zur ÜbersichtVorherige NewsNächste News

Kontaktformular

Bitte klicken Sie hier, um zu unseren Standorten und den Kontaktinformationen zu gelangen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Captcha muss bestätigt werden.

Bewerbungsformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Maximale Dateigröße 10MB

Maximale Dateigröße 10MB

Captcha muss bestätigt werden.