Auszeichnung für BayWa r.e. bei Scottish Engineering Awards

Wind

03.09.2021

BayWa r.e. ist bei den Scottish Engineering Awards 2021 mit dem Sustainable Development Award für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet worden.

Scottish Engineering ist ein wichtiger Industrieverband für den Fertigungs- sowie Anlagen- und Maschinenbausektor, dem 350 Mitglieder angehören. Mit seinen Auszeichnungen, den weithin anerkannten Scottish Engineering Awards, würdigt der Verband inspirierende Persönlichkeiten und außergewöhnliche Unternehmen, die auf besondere Weise die Exzellenz Schottlands repräsentieren. In diesem Jahr gingen die Auszeichnungen an Unternehmen, die 2020/2021 herausragende Leistung, Wachstum, Innovation und Resilienz zeigten, sowie an junge Ingenieure, die wegweisende Beiträge für die Zukunft der Branche geleistet haben. 

Als Preisträger des begehrten Sustainable Development Award konnte sich BayWa r.e. aufgrund der hervorragenden Durchführung seiner Projekte in Schottland gegen zahlreiche hochkarätige Unternehmen durchsetzen. 

Zu den Gründen für die Verleihung der Auszeichnung an BayWa r.e. äußert sich Paul Sheerin, Geschäftsführer von Scottish Engineering, wie folgt: „BayWa r.e.‘s Betriebsaktivitäten sind zu 100 % CO2-neutral und das Unternahmen hat in Inverclyde die erste subventionsfreie Windenergieanlage des Vereinigten Königreichs entwickelt. Der Bau der Anlage, die jetzt ohne staatliche Förderung Grünstrom zu Marktpreisen erzeugt, wurde 2020 abgeschlossen. Der Bezug des Unternehmens zur lokalen Bevölkerung und zu seinen Mitarbeitern ist ein herausragendes Beispiel dafür, was ein starkes Engagement für Ausbildung, Diversität, Gleichberechtigung und Integration mit sich bringt.“

Inverclyde Windpark: die ersten förderfreien Windenergieanlagen des Vereinigten Königreichs 

Zu den Großprojekten von BayWa r.e. in Schottland gehört der südlich von Port Glasgow und Greenock errichtete Inverclyde Windpark, der Ende 2020 fertiggestellt wurde. Er besteht aus acht Windenergieanlagen mit einer Höhe von jeweils 110 m und war die erste förderfreie Windparkentwicklung im Vereinigten Königreich.

Die Windenergieanlage erzeugt 24 MW saubere Erneuerbare Energie – ausreichend für die Stromversorgung von rund 44 % der Haushalte in Inverclyde. Durch diese Menge können im Vergleich zu Energie aus konventionellen, nicht erneuerbaren Quellen über 18.000 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr eingespart werden. Als das einzige Großprojekt in Inverclyde leistet der Windpark so einen erheblichen Beitrag zu den Bemühungen der Gemeinde, die schottischen Ziele für Erneuerbare Energien unterstützen.

Für die Bevölkerung vor Ort wurden öffentliche Parkplätze geschaffen, die einen Zugang zum Windpark und dem dort errichteten Wegenetz ermöglichen.

Darüber hinaus soll nach Inbetriebnahme der Anlage ein Fonds für die Gemeinde eingerichtet werden. Weitere Einzelheiten dazu werden zum entsprechenden Zeitpunkt bekannt gegeben.

Gordon MacDougall, Managing Director, BayWa r.e. UK Limited sagt: „Wir alle bei BayWa r.e. sind stolz darauf, dass wir in dieser besonderen Zeit den Sustainable Development Award für nachhaltige Entwicklung erhalten. Wir hatten das Glück, dass wir durchgehend remote arbeiten konnten, und sind Scottish Engineering für die Hilfe und Unterstützung dankbar, die sie uns und der Branche in dieser Zeit gegeben haben. Unser gesamtes Unternehmen engagiert sich für nachhaltige Entwicklung – bei all seinen Unternehmensaktivitäten und bei der Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. 

„Wir sind außerdem sehr stolz darauf, dass wir die Auszeichnung in Glasgow in dem Jahr erhalten, in dem die Stadt als Gastgeber der 26. UN-Klimakonferenz (COP26) Besucher aus aller Welt empfängt. Wie unsere Zukunft aussieht, hängt entscheidend von diesem Jahrzehnt ab. Und wir sind absolut entschlossen, unseren Teil dazu beizutragen, den Übergang zu Erneuerbaren Energien voranzutreiben, langfristige Investitions- und Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen und eine nachhaltige Zukunft für uns alle zu sichern.“

Zu den weiteren Unternehmen, die ausgezeichnet wurden, gehören: Intelligent Growth Solutions Ltd, Spirit AeroSystems (Europe) Ltd, und RUA Medical Devices Ltd.
 

zur ÜbersichtVorherige NewsNächste News

Kontaktformular