BayWa r.e. erhält O&M Best Practices Mark

Services

19.06.2018

Zum Auftakt der diesjährigen Intersolar Europe wurde BayWa r.e. als eines der ersten Unternehmen mit dem neuen Solar Operation & Maintenance (O&M) Best-Practices-Mark vom europäischen Branchenverband SolarPower Europe ausgezeichnet. Das branchenweit erste Zertifikat dieser Art ist ein Gütesiegel, auf das sich Kunden bei der Bewertung der Service-Qualität und Zuverlässigkeit eines Anbieters verlassen können.

„Es war schon immer unser Ziel, weltweit O&M-Dienstleistungen auf höchstem Niveau anzubieten“, sagt Paolo Chiantore, Geschäftsführer von BayWa r.e. Operation Services s.r.l und Vorsitzender der SolarPower Europe Task Force, die das Best-Practices-Zertifikat entwickelt hat. „Das SolarPower Europe O&M Best-Practices-Mark ist ein wichtiger Schritt für die Branche und wird dazu beitragen, Transparenz zu schaffen und die Standards im Betriebsführungsgeschäft zu erhöhen. Unsere Kunden können so sichergehen, dass sie mit einem Anbieter von höchster Qualität zusammenarbeiten.“

O&M-Vertragspartner, die das Zertifikat verwenden, erklären sich mit den O&M Best-Practices-Richtlinien von SolarPower Europe einverstanden und stellen eine Checkliste sowie ein technisches Dossier zusammen, um deren Einhaltung zu belegen. „Dank dieses vollständig transparenten Systems können Kunden die Qualität der von verschiedenen O&M-Vertragspartnern erbrachten Dienstleistungen einfach bewerten“, erklärt Máté Heisz, Business Analyst bei SolarPower Europe. „Basierend auf diesem Selbstzertifizierungsprogramm wird unser Best-Practices-Zertifikat O&M-Anbieter weltweit weiter dazu ermutigen, exzellente, fachlich kompetente und zuverlässige Dienstleistungen anzubieten.“

Die Auszeichnung mit dem Best-Practices-Zertifikat ist für BayWa r.e. der jüngste Erfolg im Geschäftsbereich Wartung und Betriebsführung. „Wir bewegen uns hier in einem äußerst dynamischen Marktumfeld“, ergänzt Tobias Bittkau, Geschäftsführer der BayWa r.e. Operation Services GmbH. „Erfolgreiche Dienstleister müssen heute über die besten technischen Services, optimierte und geschützte digitale Systeme und Prozesse sowie über erfahrene Betriebsführer verfügen. Unsere Investitionen ermöglichen es uns, als einem von wenigen Anbietern weltweit, dieses hohe Service-Niveau anzubieten. Die Auszeichnung mit dem O&M Best-Practices-Zertifikat von SolarPower Europe ist ein weiterer Beweis dafür.“

Vom 20. bis 22. Juni stellt BayWa r.e. am Stand A3.180 sein umfassendes Produkt- und Serviceportfolio im Bereich Photovoltaik vor und veranstaltet ein umfangreiches Vortragsprogramm für interessierte Besucher der Intersolar.

Das vollständige Vortragsprogramm finden Sie unter: www.baywa-re.de/intersolar-2018

Weitere Informationen zum O&M Best-Practices-Zertifikat von SolarPower Europe erhalten Sie hier: https://www.solarmaintenancemark.com/

zur ÜbersichtVorherige NewsNächste News

Kontaktformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Bewerbungsformular

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Maximale Dateigröße 10MB

Maximale Dateigröße 10MB