zur Übersicht vorheriger Case nächster Case
Case Study

BayWa r.e. rettet deutsche Pilotbiogasanlage

01—
Aussgangssituation

Für BayWa r.e. ergab sich die Möglichkeit, die preisgekrönte Biogasanlage Pliening zu retten. Pliening ist die älteste Biomethananlage in Deutschland, die wir deshalb nur zu gerne retten wollten.  

Die in Bayern gelegene Anlage erzeugt Biogas und verfügt über eine Einspeiseleistung von 485 Nm3 Biomethan pro Stunde (entspricht etwa 5.300 kW). Die Anlage erzeugt etwa 45 GWh Gas.

Leider konnten die bisherigen Eigentümer die Anlage aufgrund der Wartungsauflagen nicht länger betreiben. Über unsere Rohstoffbeschaffung hatten wir bereits Verbindungen zu Pliening, weshalb wir schnell eingreifen konnten, um die Anlage zu retten.

02—
Herausforderung

Da Pliening als erste deutsche Biogasanlage bereits länger als elf Jahre in Betrieb ist, musste ein Großteil des Standorts dringend saniert werden.

Die Siloanlagen erstrecken sich über eine Fläche von über einem Hektar und können mehr als 40.000 Tonnen Mais und Getreide aufnehmen. Die Anlage war mit der Zeit undicht geworden und so bestand eine Gefahr für die Umwelt. Da Pliening die neu eingeführten Auflagen für Biogasanlagen nicht erfüllen konnte, stand die zuständige Behörde kurz davor, die Anlage zu schließen.

BayWa r.e. übernahm die Anlage und stieß umgehend ein Sanierungsprogramm an, um die Anlage – bei laufendem Betrieb – innerhalb von nur zwölf Monaten zu überholen.

Wir arbeiteten eng mit der lokalen Genehmigungsbehörde zusammen, um die Anlage zu sanieren. Die dringendsten Ziele, nämlich der Schutz von Boden und Grundwasser sowie die Behebung der Siloleckagen, wurden umgehend angegangen. Mit einer innovativen Dämmung wurden die Silos wasserdicht gestaltet.

Da Dutzende kleine und mittelständische Maisbauern auf die Abnahme ihrer Substrate angewiesen sind, kam die vorübergehende Schließung von Pliening nicht in Frage. Während der gesamten Sanierung konnte die Substratabnahme aufrechterhalten werden.

03—
Ergebnis

Der Standort wurde innerhalb von 14 Monaten an die neuesten Sicherheitsstandards angepasst. Pliening ist die älteste Biogasanlage Deutschlands und so war das Projekt für BayWa r.e. ein voller Erfolg.

Mit unserer Arbeit konnten wir nicht nur dafür sorgen, dass die Anlage schnell allen Auflagen entsprach, sondern auch im laufenden Betrieb die gesetzten Produktionsziele erreichen. Der Umbauprozess gestaltete sich sehr anspruchsvoll, stellte jedoch unter Beweis, was man mit fachkundigen, engagierten und leidenschaftlichen Mitarbeitern erreichen kann.

Dank unserer Expertise, konnten wir so schnell und effizient in Pliening eingreifen. Die Anlage hat beim Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland eine wichtige Rolle gespielt. Durch den kooperativen Ansatz konnten wir sie – bei normal weiterlaufendem Betrieb – auf den neuesten Stand bringen.

Frank Gold
Bereichsleiter Vertrieb und Kundenservice, BayWa r.e. Bioenergy GmbH

Kontaktformular