07. Sep 2017

BayWa r.e., SMA und ASEW veranstalten ersten Stadtwerke-Tag zu dezentralen Energielösungen

Zusammen mit dem Systemtechnik-Hersteller SMA Solar Technology und der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) richtet BayWa r.e. den ersten Stadtwerke-Tag zu dezentralen Energielösungen aus. Mit der Netzwerktagung, die am 27. September 2017 am Standort von SMA in der Nähe von Kassel stattfindet, schaffen die Veranstalter eine bislang einmalige Plattform für den Austausch zwischen Herstellern, Service-Dienstleistern und kommunalen Energieversorgern.

„Der Stadtwerke-Tag ist die ideale Gelegenheit, Stadtwerken und regionalen Energieversorgern neue Trends, wie Community-Plattformen für Prosumer, gewerbliche Speicher, Speichernachrüstung oder neue Dienstleistungen rund um den E-Mobility-Sektor vorzustellen und zu diskutieren“, freut sich Christian Münch, Leiter Partner- und Onlinevertrieb der BayWa r.e Solar Energy Systems GmbH.

Die TeilnehmerInnen des Stadtwerke-Tags erwartet ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm: eine Präsentation des Marktführers SMA zu gewerblichen Speicherlösungen der Zukunft sowie zu der weiter entwickelten Plattform Sunny-Places, die künftig auch als White-Label-Plattform u.a. für Community-Angebote an Stadtwerke vermarktet werden soll. BayWa r.e. wird zudem neue Möglichkeiten der kombinierten Vermarktung von dezentralen Energieerzeugern und Reststrom aufzeigen. Daneben steht der Erfahrungsaustausch zu bereits umgesetzten Projekten und Vertriebsstrategien im Fokus. So berichten Stadtwerke-Vertreter von ihren Erfahrungen im technischen Vertrieb und der Zusammenarbeit mit ihren Kooperationspartnern.

Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner ASEW konnte die BayWa r.e. renewable energy GmbH mit ihrem umfassenden Angebot von dezentralen Energielösungen bereits 44 Stadtwerke überzeugen und langfristige Kooperationen abschließen. Damit hat sich BayWa r.e. innerhalb von nur zwei Jahren zu einem führenden Anbieter von Photovoltaik- und Speicherlösungen für Stadtwerke entwickelt. Das Lösungsportfolio von BayWa r.e. für Stadtwerke umfasst neben neuesten Komponenten führender Hersteller (u.a. Batteriespeicher, E-Mobility-Ladelösungen) auch ein modernes Planungstool für Endkunden sowie einen durchgängigen, digitalen Vertriebsprozess, der von der Leadgenerierung bis zur Montage der Anlage reicht. Abgerundet wird das Angebot durch Serviceleistungen der ASEW.

Interessierte können sich unter partnervertrieb.pv@baywa-re.com oder www.asew.de/de/Weiterbildung/Seminare/2017/PV-Stadtwerke-Tag/ für den Stadtwerke-Tag anmelden.

BayWa r.e. renewable energy GmbH (BayWa r.e.):

Die BayWa r.e. renewable energy GmbH bündelt als 100%ige Tochter der BayWa AG die Aktivitäten der Geschäftsfelder Solarenergie, Windenergie, Bioenergie sowie Geothermie. Mit Hauptsitz in München ist BayWa r.e. weltweit aktiv. Als Full-Service-Partner mit über 1.200 Mitarbeitern und mehr als 25 Jahren Markterfahrung entwickelt, realisiert, berät und betreut BayWa r.e. Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Unternehmen übernimmt darüber hinaus die Betriebsführung sowie die Instandhaltung von Anlagen. Weitere Geschäftstätigkeiten umfassen den Handel mit Photovoltaik-Komponenten und den Einkauf und die Vermarktung von Energie aus erneuerbaren Quellen.

Die Muttergesellschaft BayWa AG ist ein internationaler Handels- und Dienstleistungskonzern mit den Kernsegmenten Agrar, Energie und Bau.

  • Felix Gmelin

    Felix Gmelin

    Communications Manager

    BayWa r.e. renewable energy GmbH

    T: +49 89 383932-5817

Download