Biokraftstoffhandel


Mobilität ausbauen – Emissionen weiter senken

Grundsätzlich lassen sich alle Fahrzeuge, die für die Nutzung von Erdgas ausgelegt sind, auch mit Biomethan betanken. Die Beimischung von CO2-neutralem Biomethan leistet hier einen wertvollen Beitrag zur Verdrängung fossiler Energieträger aus dem Kraftstoffsektor. Wir beziehen Biomethan deutschlandweit sowohl über physische als auch über virtuelle Einspeise- bzw. Handelspunkte. Zu unseren Lieferanten zählen hier kommunale und regionale Abfallverwertungsgesellschaften sowie Energieversorgungsunternehmen.

Als Wegbereiter der Energiewende haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die Versorgung mit umweltfreundlichem Biomethan sicherzustellen und systematisch auszubauen. Mit unserem umfassenden Know-how unterstützen wir unsere Kunden in der Optimierung ihrer Portfolios.

 

Umfassendes Leistungspaket für Produzenten und Abnehmer:

  • Verlässliche Versorgung mit Biomethan direkt an Biogastankstellen oder über virtuelle Handelspunkte
  • Netzanschluss, Ein- und Ausspeise-Management: Kraftstoffquoten- bzw. THG-Handel
  • Lieferantenwechselprozesse
  • Marktkommunikation
  • Bilanzkreismanagement und Monitoring
  • Jens Eberlein

    Jens Eberlein

     

    BayWa r.e. Green Energy Products GmbH

    T: +49 89 383932 5700

Zertifiziertes Biomethan

Wir wurden gemäß der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverodnung von REDcert zertifiziert. Diese gewährleistet lückenlose Nachweisbarkeit der klimaschonenden Herstellung des Biomethans aus Abfall- und Reststoffen.

Das Führen der Herkunftsnachweise erfolgt über das Nachhaltige-Biomasse-System („Nabisy“) der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

REDcert_logo.jpg.jpg

Erfahren Sie mehr über den Zertifizierungsprozess

› mehr