BayWa r.e. verkauft zwei Windparks in Bayern und Rheinland-Pfalz

02_PM_Teaser_Trierweiler_fgn.jpg

BayWa r.e. hat im August zwei Windparks mit einer Gesamtleistung von 9,4 MW an zwei Vermögensverwaltungen veräußert. Das Unternehmen übernimmt auch weiterhin die technische Betriebsführung sowie die Direktvermarktung des Windstroms.

BayWa r.e. hat dieses Jahr weltweit bereits eine Windleistung von rund 220 MW realisiert. Weitere Projekte in Deutschland und Europa werden im Laufe des Jahres hinzukommen. Matthias Taft, Vorsitzender der Geschäftsführung von BayWa r.e. und Vorstand der BayWa AG für den Bereich Energie, bemerkt: „Die jetzt verkauften Windparks gehören zu unseren kleineren Projekten. Sie zeigen, dass diese Anlagen ebenfalls attraktive Investments darstellen. Auch das ist Teil unseres Selbstverständnisses als einem umfassenden Full-Service-Dienstleisters: Wir realisieren Projekte aller Größen und Klassen. Unser bisheriger Erfolg bestätigt uns in dieser Strategie.“

Der Windpark Guggenberg (4,8 MW) liegt im Landkreis Miltenberg in Bayern, nahe der baden-württembergischen Grenze. Die zwei Anlagen vom Typ Nordex N117 mit einer Nabenhöhe von 140 Metern sind speziell für windschwächere Binnenstandorte konzipiert. Der Windpark Trierweiler, bestehend aus zwei Enercon E82 Turbinen, befindet sich im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz, nahe der Grenze zu Luxemburg. Dieser kommt auf eine Leistung von 4,6 MW. Bei beiden Projekten wurden überwiegend lokale Unternehmen beauftragt. Damit blieb ein Großteil der Wertschöpfung in der Region.

BayWa r.e. renewable energy GmbH (BayWa r.e.):

Die BayWa r.e. renewable energy GmbH ist eine 100%ige Beteiligung der BayWa AG und bündelt die Konzernaktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien. Gegründet im Jahr 2009 und mit Sitz in München fungiert BayWa r.e. als Holding für mehrere Gesellschaften in den Geschäftsfeldern Solarenergie, Windenergie, Bioenergie und Geothermie.

Das Spektrum der Geschäftsaktivitäten von BayWa r.e. reicht von der Projektentwicklung und -realisierung über den PV-Handel bis hin zu Beratungsdienstleistungen. Im Servicebereich deckt BayWa r.e. den gesamten Bedarf einer professionellen technischen Anlagenbetreuung inklusive Wartung ab und übernimmt die kaufmännische Betriebsführung. Auch die Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien, der Handel mit Biomethan sowie der Vertrieb von Ökostrom und Ökogas an Privat- und Gewerbekunden gehören zum Leistungsspektrum. Das international ausgerichtete Unternehmen operiert in den Kernmärkten Europa und USA.

Die BayWa AG, München, ist ein international tätiges, börsennotiertes Handelsunternehmen. Zum Kerngeschäft gehören die Segmente Agrar, Energie und Bau.

Felix Gmelin Communications Manager BayWa r.e. renewable energy GmbH
› +49 89 383932-5817