BayWa Ökostrom und Ökogas: BayWa r.e. gibt Preissenkung an Endkunden weiter

2015_6_PM_Teaser_Ökoenergie.jpg

Durch gesunkene Beschaffungskosten und eine verringerte EEG-Umlage senkt BayWa r.e. 2015 für den größten Teil ihrer Kunden die Preise für die BayWa Ökostrom- und Ökogasprodukte. Die Auswirkung der Preisveränderung hängt im Einzelfall von den Netzentgelten ab.

Für 2014 verzeichnete die EEG-Umlage erstmals seit Einführung eine positive Bilanz. Das gaben die Bundesnetzagentur und die Übertragungsnetzbetreiber bereits Mitte Oktober des letzten Jahres bekannt. Die EEG-Umlage ist zu Beginn des Jahres 2015 von 6,24 auf 6,17 ct/kWh gesunken. Diese Senkung sowie alle weiteren Anpassungen bei den gesetzlichen Steuerung und Abgaben ergeben eine Strompreissenkung von insgesamt 0,153 ct/kWh netto. Diese Ersparnis sowie die gefallenen Beschaffungskosten werden an die BayWa Ökoenergie-Kunden weitergegeben.

Seitdem sich der Trend sinkender Strompreise abzeichnet, fordern Verbraucherschützer, dass sich diese 2015 auch auf der Stromrechnung der Endverbraucher widerspiegeln. Matthias Taft, Vorsitzender der Geschäftsführung von BayWa r.e., resümiert: „Wir freuen uns, für einen Großteil unserer Kunden die Stromkosten senken zu können – verbunden mit der Gewissheit, mit den BayWa Ökostrom-Produkten jeglichen Nachhaltigkeits- und Qualitätsansprüchen genüge zu leisten.“

Die BayWa Ökoenergie-Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet. Erst vor wenigen Wochen verlieh der TÜV SÜD der BayWa r.e.-Gruppe als einem der ersten drei Unternehmen das neue Zertifikat „Wegbereiter der Energiewende“. Das Prüfzeichen bescheinigt überdurchschnittliches Engagement für die Energiewende. Ebenso bewertet Stiftung Öko-Test BayWa Ökostrom wie im Vorjahr wieder mit der Note „Sehr gut“. Einen der Spitzenplätze unter den 30 getesteten Stromprodukten sicherte sich BayWa Ökoenergie dabei vor allem durch kundenfreundlichen Service, günstige Preise und zwölf Monate Preisgarantie.

 

BayWa r.e. renewable energy GmbH (BayWa r.e.):

Die BayWa r.e. renewable energy GmbH ist eine 100%ige Beteiligung der BayWa AG und bündelt die Konzernaktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien. Gegründet im Jahr 2009 und mit Sitz in München fungiert BayWa r.e. als Holding für mehrere Gesellschaften in den Geschäftsfeldern Solarenergie, Windenergie, Bioenergie und Geothermie.

Das Spektrum der Geschäftsaktivitäten von BayWa r.e. reicht von der Projektentwicklung und -realisierung über den PV-Handel bis hin zu Beratungsdienstleistungen. Im Servicebereich deckt BayWa r.e. den gesamten Bedarf einer professionellen technischen Anlagenbetreuung inklusive Wartung ab und übernimmt die kaufmännische Betriebsführung. Auch die Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien, der Handel mit Biomethan sowie der Vertrieb von Ökostrom und Ökogas an Privat- und Gewerbekunden gehören zum Leistungsspektrum. Das international ausgerichtete Unternehmen operiert in den Kernmärkten Europa und USA.

Die BayWa AG, München, ist ein international tätiges, börsennotiertes Handelsunternehmen. Zum Kerngeschäft gehören die Segmente Agrar, Energie und Bau.

Maria Huber Public relations BayWa r.e. renewable energy GmbH
› +49 89 383 932-131