BayWa r.e. verkauft 16,8 MW Windpark in Niedersachsen an IWB

01_PM_Teaser_ BayWa r.e. verkauft 16,8 MW Windpark in Niedersachsen.jpg

BayWa r.e. hat den Windpark Hamwiede in Niedersachsen an die deutsche Tochter des Schweizer Versorgers Industrielle Werke Basel (IWB) verkauft. BayWa r.e. übernimmt weiterhin die technische und kaufmännische Betriebsführung sowie die Direktvermarktung des produzierten Ökostroms.


Matthias Taft, Vorsitzender der Geschäftsführung von BayWa r.e., kommentiert: „Wir freuen uns über die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit IWB und darüber, auch in Zukunft unsere professionellen Services rund um den Anlagenbetrieb und die Stromvermarktung zur Verfügung zu stellen. Als führender deutscher Windenergie-Dienstleister sorgen wir dafür, dass unsere Windparks optimal an den jeweiligen Standort angepasst sind und auch hohe technische und wirtschaftliche Anforderungen erfüllen.“ 

BayWa r.e. hat das Projekt gemeinsam mit der Plan 8 GmbH, Eckernförde, entwickelt. Die sieben 2,4 MW-Anlagen vom Typ Nordex gehen Anfang 2015 in Betrieb. 

BayWa r.e. verfügt mit den Vorgängergesellschaften über 25 Jahre Markterfahrung auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien und passt das Leistungsportfolio stetig an die Marktbedingungen an. Seit 2013 bietet BayWa r.e. auch EEG-Direkt-vermarktung und Regelenergievermarktung für Erneuerbare-Energien-Anlagen an. Bereits im Jahr 2014 verantwortete BayWa r.e. die Vermarktung eines dreistelligen MW-Portfolios


BayWa r.e. renewable energy GmbH (BayWa r.e.):

Die BayWa r.e. renewable energy GmbH ist eine 100%ige Beteiligung der BayWa AG und bündelt die Konzernaktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien. Gegründet im Jahr 2009 und mit Sitz in München fungiert BayWa r.e. als Holding für mehrere Gesellschaften in den Geschäftsfeldern Solarenergie, Windenergie, Bioenergie und Geothermie.

Das Spektrum der Geschäftsaktivitäten von BayWa r.e. reicht von der Projektentwicklung und -realisierung über den PV-Handel bis hin zu Beratungsdienstleistungen. Im Servicebereich deckt BayWa r.e. den gesamten Bedarf einer professionellen technischen Anlagenbetreuung inklusive Wartung ab und übernimmt die kaufmännische Betriebsführung. Auch die Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien, der Handel mit Biomethan sowie der Vertrieb von Ökostrom und Ökogas an Privat- und Gewerbekunden gehören zum Leistungsspektrum. Das international ausgerichtete Unternehmen operiert in den Kernmärkten Europa und USA.

Die BayWa AG, München, ist ein international tätiges, börsennotiertes Handelsunternehmen. Zum Kerngeschäft gehören die Segmente Agrar, Energie und Bau.

Maria Huber Public relations BayWa r.e. renewable energy GmbH
› +49 89 383 932-131