BayWa r.e. erwirbt Projektrechte für Windpark in Schweden

51_PM_Teaser_BayWa r.e. acquire the rights to a Swedish wind farm project.jpg

Über die schwedische Unternehmenstochter HS Kraft AB hat BayWa r.e. die Projektrechte für einen Windpark in Nordschweden erworben. Der Onshore-Windpark besteht aus bis zu sechs Anlagen und wird in Stormon in der Region Härnösand gebaut.

Um alle anstehenden Schritte kümmert sich die HS Kraft AB, an der BayWa r.e. 76 Prozent hält. Mit der Unternehmensbeteiligung stieg BayWa r.e. im Früh-sommer in das Wind-Projektgeschäft in Skandinavien ein. „Bis Ende 2015 wird ein Großteil des Projekts umgesetzt“, sagt Matthias Taft, Vorsitzender der Geschäftsführung von BayWa r.e. Die fünf Anlagen, die zunächst gebaut werden, produzieren jährlich voraussichtlich 50 GWh Strom, womit sich rund 10.000 Haushalte versorgen lassen.

Die in Malmö ansässige BayWa r.e.-Tochter ist auf die Umsetzung von Windparks spezialisiert und bietet von ersten Machbarkeitsstudien über die Planung, Entwicklung, den Bau und die Betriebsführung von Windenergieanlagen sämtliche Leistungen an.

Matthias Taft führt weiter aus: „Wir sehen Skandinavien ganz klar als künftigen Kernmarkt im Bereich Wind.“ Das Unternehmen bietet dort zum Beispiel auch Technische und Kaufmännische Betriebsführung und Technische Beratung an. Die gute Windsituation und die stabilen Rahmenbedingungen bestärken das Unternehmen darin, die Geschäfte hier weiter auszubauen.

BayWa r.e. renewable energy GmbH (BayWa r.e.):

Die BayWa r.e. renewable energy GmbH ist eine 100%ige Beteiligung der BayWa AG und bündelt die Konzernaktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien. Gegründet im Jahr 2009 und mit Sitz in München fungiert BayWa r.e. als Holding für mehrere Gesellschaften in den Geschäftsfeldern Solarenergie, Windenergie, Bioenergie und Geothermie.

Das Spektrum der Geschäftsaktivitäten von BayWa r.e. reicht von der Projektentwicklung und -realisierung über den PV-Handel bis hin zu Beratungsdienstleistungen. Im Servicebereich deckt BayWa r.e. den gesamten Bedarf einer professionellen technischen Anlagenbetreuung inklusive Wartung ab und übernimmt die kaufmännische Betriebsführung. Auch die Direktvermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien, der Handel mit Biomethan sowie der Vertrieb von Ökostrom und Ökogas an Privat- und Gewerbekunden gehören zum Leistungsspektrum. Das international ausgerichtete Unternehmen operiert in den Kernmärkten Europa und USA.

Die BayWa AG, München, ist ein international tätiges, börsennotiertes Handelsunternehmen. Zum Kerngeschäft gehören die Segmente Agrar, Energie und Bau.

Maria Huber Public relations BayWa r.e. renewable energy GmbH
› +49 89 383 932-131